direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Konferenzbeiträge

<< zurück [1]

2005

Kleinschmit, B., Förster, M., Walentowski, H., Seitz, R. and Fischer, M. (2005). Detection of NATURA 2000 habitat types by the use of modelled potential natural vegetation in combination with satellite based classification [8].


Korte, B., Kleinschmit, B., Köppel, J. and Förster, M. (2005). Methode zur flächenscharfen, kooperativen Steuerung des Anbaus nachwachsender Rohstoffe am Beispiel der Region Uckermark [9]. Angewandte Geoinformatik 2005 - Beiträge zum 17. AGIT-Symposium Salzburg


Ross, L. and Kleinschmit, B. (2005). A GIS-Based Approach to Real-Time Open-Space Visualization [10]. Trends in Real-Time Landscape Visualization and Participation - Proc. at Anhalt University of Applied Sciences 2005. Wichmann.


Förster, M., Kleinschmit, B. and Walentowski, H. (2005). Nutzung unterschiedlicher FE-Sensoren zum Monitoring von Biodiversität in NATURA 2000-Waldgebieten des Alpenvorlandes [11]. Angewandte Geoinformatik 2005 - Beiträge zum 17. AGIT-Symposium Salzburg


Förster, M., Kleinschmit, B. and Walentowski, H. (2005). Monitoring NATURA 2000 habitats in Bavaria by the use of ASTER, SPOT5 and GIS-Data - an integrated approach [12]. ForestSAT2005


Fischer, M., Förster, M., Kleinschmit, B., Seitz, R. and Walentowski, H. (2005). Comparison of three modelling approaches of potential natural forest habitats for monitoring NATURA 2000 areas in Bavaria [13]. 35th Annual Conference of the Ecological Society of Germany, Switzerland and Austria


2004

Kleinschmit, B. and Kim, H.-O. (2004). Anwendung sehr hochauflösender Satellitendaten zur urbanen Biotop- und Nutzungstypenkartierung - dargestellt am Beispiel der südkoreanischen Megastadt Seoul [14]. Instrumentarien zur nachhaltigen Entwicklung von Landschaften - Publikationen der DGPF. Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie-Fernerkundung-Geoinformation (DGPF) e.V., 263-270.


Lakes, T. (2004). Standardisierung von Geoinformationssystemen aus Sicht der städtischen Planung [15]. Instrumentarien zur nachhaltigen Entwicklung von Landschaften - Publikationen der DGPF. Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie-Fernerkundung-Geoinformation (DGPF) e.V., 243-250.


Förster, M., Kleinschmit, B., Kenneweg, H., Walentowski, H., Fischer, M. and Seitz, R. (2004). NATURA 2000 und Fernerkundung – Vorstellung der Pilotstudie Taubenberg und Angelberger Forst [16].


2003

Kleinschmit, B. (2003). Landscape Monitoring with GIS and Remote Sensing – Examples from Germany [17]. Tagungsband zum Chinesisch-Deutschen Symposium: Schutz- und Renaturierung bedrohter Flussökosysteme in den Trockengebieten Zentralasiens – Das Beispiel des Tarim in Süd-Xinjiang, China


Lakes, T. (2003). Remote Sensing in Urban Planning - The Importance of Information Management [18]. Fernerkundung im urbanen Raum/Remote Sensing of Urban Areas


2000

Hoffmann, B. and Akça, A. (2000). Vertical and horizontal integrated inventory of forest resources [19].


Hoffmann, B. and Akça, A. (2000). Monitoring von Naturwaldreservaten mit Hilfe von terrestrischen Stichproben, Luftbildern und Geoinformationssystemen [20]. Application of Remote Sensing in Forestry - III. International Symposium


1999

Hoffmann, B. (1999). Monitoring von Naturwaldzellen mit Hilfe von Luftbildern, terrestrischen Stichproben und Geo-Informationssystemen [21]. Tagungsbericht 14. ESRI European User Conference


<< zurück [22]

Nach oben

Fachgebiet Geoinformation in der Umweltplanung
Sekretariat EB5
Raum EB 236a
Straße des 17. Juni 145
D - 10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 314 - 73 29 0
Fax: +49 (0)30 314 - 23 50 7
E-Mail-Anfrage [29]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008