direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Cosmic Sense - DFG Forschergruppe

Projektdaten
Projekttitel:
Cosmic Sense

Forschungseinheit Fernerkundung (RS)
Förderung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) 
Kooperationspartner:
Partner der Cosmic Sense Forschergruppe
Laufzeit:
2018 - 2021
Bearbeitung:
M.Sc. Veronika Döpper
Projektleitung:
Prof. Dr. Birgit Kleinschmit
Dr. Michael Förster

Beschreibung

Der Austausch von Wasser zwischen Atmosphäre, Biosphäre und Hydrosphäre ist ein sehr komplexes System, in dem Bodenfeuchte eine grundlegende Rolle spielt. Bisherige Messungen von Bodenfeuchte erstrecken sich über Punktmessungen zu Abschätzungen von Bodenfeuchte für ganze Einzugsgebiete, sie müssen jedoch immer einen Kompromiss zwischen zeitlicher- und räumlicher Auflösung eingehen.

Cosmic Sense ist ein DFG gefördertes Verbundprojekt aus zehn Teilprojekten, in dem verschiedenste Disziplinen überregional die Frage nach großflächiger Bodenfeuchtebestimmung mit hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung in kleinen Einzugsgebieten angehen wollen. Dabei wird Cosmic-Ray Neutron Sensing (CRNS) mit Innovativen Anwendungen verwendet. Anhand Veränderungen der Neutronendichte bestimmen diese Messverfahren die Menge vorhandenen Wassers über größere Bereiche der Bodenoberfläche. Diese Messmethode zusammen mit hydrologischer Modellierung und Fernerkundung birgt das Potential, eine Brücke zwischen bisherigen Skalen von Punkt- zu Feld- und Einzugsgebietsskala zu schlagen und räumliche Muster innerhalb von Einzugsgebieten festzustellen.

Ziel des Teilprojektes des Fachgebietes für Geoinformation in der Umweltplanung ist es, die prozessbasierten Zusammenhänge zwischen der integralen räumlichen Aufzeichnung von Bodenfeuchte durch das Cosmic-Ray Neutron Sensing (CRNS) und der überwiegend oberflächenbasierten Vorhersage mit Fernerkundungsdetektoren zu verstehen. Dafür werden sowohl hyperspektrale und thermale Drohnendaten als auch Satellitendaten, überwiegend der Copernicus Missionen, eingesetzt.

Weitere Informationen: www.uni-potsdam.de/de/cosmicsense.html

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Cosmic Sense